Aktuelle Malerei -

Schwere Gedanken verarbeiten


 

In meinem Alltag passiert es immer wieder, mit Problemen nicht ganz klar zu kommen.

Nächtelang beschäftigen und quälen mich schwere Gedanken. Finde keine Ruhe, keinen Schlaf.

Auch im Zusammenhang mit RLS - Gruppenarbeit!

Mein Ventil ist nach wie vor das MALEN, das funktioniert immer wieder.

Ohne konkrete Vorstellung fange ich an...

Nach Fertigstellung meines Bildes kann ich den Titel finden und den Sinn der abstrakten Malerei erkennen. 

Das Problem ist danach erledigt, abgelegt und innere Ruhe kommt zurück!

 

 

 

Das hier gezeigte Werk entstand Ende September 2019,

Nachdem ein lange geplantes Vorhaben mit der Gruppe abgesagt werden musste!


GEFANGENE GEDANKEN

Acryl auf Keilrahmen - 100 cm breit und 50 cm hoch


Acryl auf Keilrahmen - 100 cm breit und 50 cm hoch

(April 2020)

-----------------------------------------------------

 

Nach Tagen starker inneren Unruhe, depressiver Stimmung und Schlaflosigkeit entstand dieses Werk - RASTLOS 

 

Nach Fertigstellung stellte sich wieder ein normaler Zyklus ein. 

Schlafen und gedankliches Abschalten sind positive Ergebnisse.

Wieder konnte ich erfahren, das abstrakte Malerei, mein Ventil ist!